Objekte aus Stein, Holz und Bronze.

Inspiriert von der Natur, der Maserung und Wuchs des Holzes, erstarrtem Lavagestein, Strukturen im Eis.

Bei den Objekten aus Holz ist eine alte Technik aus dem Fachwerkbau angewandt worden, um mit der Verbindung der Teile raumgreifend arbeiten zu können. In diesem Fall kann aufbauend gearbeitet werden, im Gegensatz zum Abtragen des Holzes beim Herausarbeiten eines Objektes aus einem Stamm.

Weitere Informationen unter: www.lukaslenzing.de

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.