Einladung Ausstellung Menschwerdung

Kultur-Kreis & CityKirche & St. Stephanus

laden Sie ein zur Ausstellung "Menschwerdung" mit 11 Künstlern und 28 Werken.

Plakat Menschwerdung Foto

ERÖFFNUNG ist am Sonntag den 8.12. 2013 um 15.30 Uhr

in die
CityKirche Herz Jesu,
Marktplatz 1,
51373 Leverkusen - Wiesdorf

Teilnehmer: Preisträger Dr. Reinhold Adscheid, Edith Bartha, Irene Ehlers, Katja Flakowski, Barbara Gorel, Anita Kürten, Petra Müllewitsch, Rainer Rauen, Risa Rosine, Martina Scholl und Margrit Schneider.

Ausstellungdauer bis zum 21.12.2013 zu den Öffnungszeiten der Herz Jesu Kirche.

Teilen über

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Share to MyWorld
Share to Odnoklassniki

Über Petra Müllewitsch

die Kunst ist für mich eine Kommunikation mit dem Leben und meiner Umwelt. Ich spreche mit und durch meine Werke, meine Muse ist das Leben. Ich liebe das, was ich tue … meine Malerei, meinen Visionen Farbe zu verleihen, mir selber Ziele zu setzen und diese auch umzusetzen. Ich biete abwechslungsreiche Kunst, da für mich die Herausforderung darin besteht, den Betrachter immer von neuem in Erstaunen zu versetzen. Daher lege ich mich in keiner Stilrichtung fest und lasse mich gerne auf etwas Neues ein. Sie können bei mir Drucke, Skulpturen, Objekte und in meiner Malerei Abstraktes, Impressionen, Real, Figurale, Experimentelles, sowie Schwarz/weiß oder farbenfrohe Werke entdecken. Wie zum Beispiel die tanzenden Frauen im Kirchenfensterstil. Diese werden von kritischen Bildern abgelöst. Denn meine Werke sind wie das Leben selbst, nicht immer schön. Mir ist es wichtig mich selber heraus zu fordern, sei es in der Malerei, in meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Initiatorin, oder was sich mir gerade in den Weg stellt. Umso süßer sind die Früchte beim Gelingen des Übersteigens der Hürde. Bei einem Misserfolg ist es mir eine Freude daran zu wachsen. 2011 erfolgte meine Ernennung zur "Europa Künstlerin" seitens der Europa-Union Deutschland.
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungstermine|Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.