NEANDERARTgroup ohne Kunstpause in das Jahr 2014

Es war schon ein aufregendes Jahr, was die NEANDERARTgroup hinter sich gebracht hat. Soviele Ausstellungen und Kunstprojekte wie noch nie seit ihrer Gründung 2008. Doch nach ein paar Tagen der Ruhe, geht es bereits am 3. Januar 2014 mit der ersten Ausstellung wieder los. Petra Nolting präsentiert ihre Arbeiten, Ölgemälde und Collagen, im neuen KunstquARTier im Gebäude der Caritas Begegnungsstätte in Erkrath.
Am 18. Januar findet dann nach dem Jahrestreffen der Künstlervereinigung die Gemeinschaftsausstellung ,,ARTstart" in den Räumlichkeiten der Kunstmüllerei in Düsseldorf - Bilk statt. Auf der gegenüberliegenden Seite im Diakonie Zentrum plus an der Suitbertuskirche kann man gleichzeitig noch bis Ende Februar die Fotoausstellung ,,Inside Düsseldorf" besuchen. Henning O., Christian Gäbel, Hans Faißt und Ralf Buchholz zeigen dort ihre unterschiedlichen Sichtweisen unserer geliebten Stadt am Rhein.
Am 29. Januar findet dann wieder die QuickART in der Erkrather Stadthalle statt. Bereits zum zweiten Mal zeigt dort Kimberly Hefter ihre großformatigen Arbeiten einem breiten Publikum.
Aber auch sonst ist und war man in der NEANDERARTgroup nicht untätig. Kontakte zu anderen Kunstvereinigungen wurden ausgeweitet, Teilnahmen an Projekten im Sinneswald in Leichlingen oder ins Ruhrgebiet auf den Weg gebracht und vorhandene Kontakte gepflegt und intensiviert.
Das führt dazu, dass die Gruppe fast das komplette Jahr bereits ausgebucht ist, was es in dieser Form vorher noch nicht gegeben hat.NEANDERARTgroup

Teilen über

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Share to MyWorld
Share to Odnoklassniki
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungstermine|Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.