Ritalin rezeptfrei – Betrug – Medikamente-ohne-Rezept.net

Ritalin rezeptfrei bestellen? ACHTUNG: Betrug durch Medikamente-ohne-Rezept.net

Wer im Internet nach Möglichkeiten sucht, Ritalin rezeptfrei zu bestellen, der sollte die Finger davon lassen. Die Websites, die man dazu findet, sind alle auf Betrug ausgelegt. Man muss die Bestellung mit Vorkasse bezahlen, bekommt aber anschließend keine Ware, z. B. eben Ritalin, aber auch viele andere Medikamente.

Ein Beispiel eines Betrügers auf diesem Gebiet ist ein angeblicher:

Inhaber: Stefan Andy Reichstein
Bank: ING Direkt
IBAN: ES6514650100932038904327
BIC: INGDESMMXXX

Adresse:
MedikamenteRezeptfrei.biz
Calle Lersundi 17
48009 Bilbao, Spanien

www.medikamente-ohne-rezept.net

Ich bin leider geschädigt und der Junge macht sich ein tolles Leben mit meinem und vieler anderer Leute Geld, aber vielleicht verhindere ich hiermit wenigstens einige Bestellungen.

Auch die anderen "Anbieter" scheinen nach der geleichen Masche vorzugehen, also: FINGER WEG!

Teilen über

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Share to MyWorld
Share to Odnoklassniki
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungstermine|Tipps, avARTar abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.