Unser Leistungsspektrum


Das Leistungsspektrum von KunstDuesseldorf.de


KunstDuesseldorf.de bietet ein breites Spektrum an Leistungen rund um das Thema Kunst in Düsseldorf und Umland an. Unser Kunstportal nimmt dabei durch seine Präsenz im Web eine zentrale Rolle ein. Durch seine gute thematische und regionale Fokussierung wird die gewünschte Zielgruppe ohne große Streuverluste sehr effektiv erreicht. Entstsprechend gut ist dadurch auch das Ranking bei den diversen Suchmaschinen das Thema „Kunst in Düsseldorf“ betreffend. Der Schwerpunkt unserer Dienstleistungen liegt daher auf der Web-PR für Kunst-Events und Personen des Kunstbetriebs.

Für Künstler bieten wir zunächst mit der Möglichkeit der Einrichtung einer individuellen und autark administrierbaren Künstlerseite die kostengünstige Möglichkeit an, ihre Kunst einem breiten, kunstinteressierten Publikum zu präsentieren. Hierbei erfolgt unsererseits keinerlei Kuratierung, die Einrichtung einer Künstlerseite steht somit jedem offen. Einzig notwendig zur Einrichtung einer Künstlerseite auf diesem Portal ist eine Registrierung sowie der Erwerb einer Premiummitgliedschaft. Mehr dazu hier.

Für Museen sowie Galerien bieten wir auf der Basis von Jahrespauschalen ein Museumspaket bzw. ein Galeriepaket an. Diese PR-Pakete beinhalten als Hauptbestandteile eine eigene Präsenz auf unserem Portal (eine eigene Unterseite für das jeweilige Museum oder die jeweilige Galerie), in die wir die jeweils aktuellen Ausstellungen einpflegen, die jeweiligen Pressemeldungen hierzu veröffentlichen und über breit angelegte PR-Kampagnen über unsere Social-Network-Kanäle bewerben. Der Grundgedanke hierbei ist, auf Kunstduesseldorf.de eine Art „virtuelle Kunstmeile“ aufzubauen, so dass sich Kunstinteressierte hier zentral auf einer Website über das Kunstgeschehen in Düsseldorf informieren zu können, ohne sich durch zig einzelne Kunstwebsites zu hangeln. Dadurch wird die Wahrnehmung für alle Düsseldorfer Kunstlocations gestärkt. Als Referenz können wir auf die KUNSTHALLE Düsseldorf verweisen, die ein solches Museumspaket gebucht hat (s. Museumsseite KUNSTHALLE). Darüberhinaus besteht auch die Möglichkeit zur Durchführung einzelner Web-PR-Kampagnen z. B. für Ausstellungen und Künstlerpersönlichkeiten (z. B. Porträtveröffentlichung) oder auch zur Bekanntmachung von Ausschreibungen


Weiteres Leistungsspektrum

Neben diesen beschriebenen PR-Dienstleistungen bieten wir folgende Leistungen an:

  • Art-Event-Consulting: Wir beraten Sie in Fragen der Durchführung verschiedenster Kunstevents, z. B. Planung und Durchführung von Ausschreibungen, Kunstpreisen, Ausstellungen etc.
  • Kunstvermittlung: Wir vermitteln Kunst von aufstrebenden Newcomern (z. B. von der Düsseldorfer Kunstakademie) zu fairen Konditionen.
  • Sponsoring: Zusammenbringen von Sponsoringgeber und -nehmer. Firmen u./o. Privatpersonen, die die Kunst als Sponsor unterstützen möchten, können sich gerne jederzeit an uns wenden.
  • Werbung/Link-Platzierung: Wir bieten kunstbezogenen Unternehmen und Gewerbetreibenden die Möglichkeit auf unserer Startseite Werbefläche zu buchen und damit zielgruppengenau potentielle Kunden zu erreichen (gerne auch Werbebanner für Ausstellungen). Darüber bieten wir die Möglichkeit der Link-Platzierung.
  • Erstellung/Pflege von CMS-basierten Websites: dem Auftraggeber wird eine auf dem Content-Management-System WordPress selbständig pflegbare und auf seine Wünsche individuell zugeschnittene Web-Plattform zur Verfügung gestellt, in die er ohne Kenntnisse der Webprogrammierung Inhalte einpflegen kann. So kann er sich teure Web-Admins ersparen, da er in der Lage ist, gewünschte Änderungen selbst vorzunehmen (Referenzobjekt: 100-Tage-Kunst des Vereins Düsseldorfer Künstlerinnen e. V.)
  • .




    Falls Sie unser Leistungsangebot interessiert oder Sie ein ganz individuelles Anliegen in Sachen Kunst haben, zögern Sie nicht, uns ganz unverbindlich zu kontaktieren. Wir finden sicherlich auch für ihr Vorhaben eine geeignete Lösung.

    Ihre Anfrage richten Sie bitte an: redaktion[ät]kunstduesseldorf.de

    Mit besten Grüßen
    Sven Blatt, Herausgeber