Dirk Groß

Dirk Groß

Dirk Groß

Dirk Groß


Zu meiner Kunst

Wenn wir etwas sehen, das uns berührt, stellt sich doch die Frage: sehen oder fühlen wir das durch unsere Augen Wahrgenommene? Mich treibt das Bedürfnis, Emotionen und hierdurch entstandene Gedanken in Bilder zu transportieren.

Als romantischer Poet faszinieren mich die philosophisch empfundene Hintergründe hinter den weltlichen Denksystemen unserer Zeit. Mein persönliches Erleben entfaltet sich nicht selten in Poesie und Lyrik, welche mich dann reizt, sich in meine Malerei transformieren zu lassen. Der letzte Aspekt dieses Prozesses ist die Begegnung mit dem Betrachter. Wenn dieser berührt ist und im bewegendsten Falle mit mir in Dialog tritt, fungiert das künstlerische Werk als Transmitter und eröffnet einen Moment freigeistiger Kommunikation im Hier und Jetzt.

Seit mehr als 3 Jahrzenten studiere ich die Mythologien, Religionen und Weltanschauungen verschiedenster Kulturen. Von diesen Erfahrungen und Erkenntnissen wird natürlich auch meine Arbeit stark beeinflusst. Oft liegen Landschaftsbänder wie übereinandergeschichtet; eine Andeutung auf den Core-Schamanismus und das schamanische Reisen.

Äußerst fasziniert bin ich ebenso von den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über das kommunikative Zusammenleben der Pflanzen (im Besonderen der Bäume) in natürlichen Waldsituationen. Hier sehe ich großes Lernpotential für das gesellschaftliche Zusammenleben. Lernen von der Welt sozusagen. Bäume tauchen daher vermehrt in meinen Arbeitet auf.

Manche Erfahrung, Erkenntnis oder Lehre erschließt sich nicht immer sofort, ist nicht offensichtlich und manchmal müssen Sichtweisen beiseite geräumt werden um an den Kern zu gelangen. Diese Lehre übersetze ich in meinen Bildern mittels Abstraktion der Form, Reduktion der Farbe und eine Lasurtechnik, welche viele hundert Schichten zulässt. Eine Linie ist dort ein fernes Land, HIER eine Membran zwischen zwei Welten und JETZT Alles, was Sie sehen.



Dirk Groß ist regelmäßig in nationalen sowie internationalen Ausstellungen vertreten. Eine Auswahl sowie seinen künstlerischen Werdegang finden Sie hier.


Galerie

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt