Wuppertaler Performance Nacht 2013: Anthony Howard – OUI WE (2001)

Anthony Howard, OUI WE, 2001, Videostill(2)Anthony Howard, OUI WE, 2001, Videostill (3)Anthony Howard, OUI WE, 2001, Videostill (4)

Anthony Howard, OUI WE, 2001, Video-Still

Der Kunstraum Hengesbach präsentiert mit OUI WE einen frühen Film des New Yorker Künstlers Anthony Howard (*1976). In vier Episoden und einer Gesamtlänge von 40 Minuten zeigt OUI WE den Künstler in unterschiedlichen öffentlichen Räumen und Rollen. Alle Perfomances sind in ihrem Ausdruck exzentrisch und provokativ: Der Protagonist beim Urinieren, als Exhibitionist oder im Kampf mit einem Holzkreuz vor dem Metropolitan Museum in New York. OUI WE spielt mit dem breiten Spektrum menschlicher Reaktionen auf Unerwartetes und zeigt, welch komisches Potenzial unvorhersehbare Situationen bergen und welche Anstrengung es für jeden Künstler bedeutet, sich ein Publikum zu schaffen. Als 16mm-Film gedreht, rekurriert OUI WE darüber hinaus auf frühe Performance-Dokumentationen der 60er Jahre und ist eine emotionale Antwort auf die inzwischen abgeklärte Kunstrezeption der 90er Jahre.

Wuppertaler Performance Nacht 2013, 11. Oktober
Beginn der Performance: 20 Uhr, 21 Uhr, 22 Uhr
Kunstraum Hengesbach | Vogelsangstraße 20 | 42109 Wuppertal
www.hengesbach-gallery.de | Email: info@hengesbach-gallery.de

Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungstermine|Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.